Wirtschaftsstrafrecht

Kampf gegen Geldwäsche?

Neue Bargeldobergrenze

Mehr Schutz für Hinweisgeber

EU Whistleblower-Richtlinie kommt

Schmutziges Geld ist riskant

Vorsicht Geldwäsche

Fristverlängerung bis 30.4. nur in Ausnahmefällen

Achtung Insolvenzverschleppung

Strafrechtsrisiken in der Corona-Krise

Vorsicht Subventionsbetrug

Neues Gesetz fordert Schutzmaßnahmen

Geschäftsgeheimnisse schützen

Weitere Themen:

Wirtschaftsstrafrecht

Geschäftsführer und Vorstände von Unternehmen laufen nach deutschen Gesetzen leicht Gefahr, Straftaten zu begehen. Die betrieblichen und persönlichen Haftungsrisiken sollten Sie daher mit einem versierten Fachanwalt für Strafrecht (Wirtschaftsstrafrecht) besprechen und minimieren. Auch das Thema „Compliance“ wird wichtiger. Wir informieren Unternehmen in Pfalz (Kaiserslautern, Koblenz, Ludwigshafen am Rhein, Mainz, Trier und Worms sowie Umgebung).